Leckeres Ofengemüse einfach selber machen


  • Am Vor 4 Monate

    321kochentv321kochentv

    Dauer: 4:16

    Solo oder als köstliche Begleitung beim großen Braten direkt auf dem Blech mitgegart: Gemüse aus dem Ofen ist besonders aromatisch - vor allem, wenn Sie es zuvor kurz marinieren.
    ----------------------------------------­-----------------------------------
    Mehr zum Thema Küchen-Basics im 321kochen Kanal - Hier kostenlos abonnieren → feriados2018.site/us/321kochentv
    Hier bekommt ihr noch mehr Infos → www.321kochen.tv/cms/kochschule/video-kochschule-fuer-anfaenger
    ----------------------------------------­-----------------------------------
    How To: Schweinekrustenbraten → feriados2018.site/v-video-LvpxNXl5bdc.html
    Hast du diese Videos schon probiert?
    321kochen.tv Küchen-Basics → feriados2018.site/play/PLIfHZpmfHrzkQM0HrqYerTeEdcCK3i6-Z
    Weitere spannende Infos haben wir hier für dich zusammengestellt → www.321kochen.tv/

    ----------------------------------------­-----------------------------------
    Zutaten ür 4 Personen:
    als Beilage: ca. 400 g gemischtes Gemüse (z. B. Schalotten, Zucchini, Paprika, Champignons, Cocktailtomaten)
    zum Sattessen: ca. 800 g gemischtes Gemüse s. o.
    2-3 EL Zitronensaft
    3-4 EL Öl
    Meersalz, frisch gemahlener Pfeffer
    1-2 Knoblauchzehen
    2 Stiele Thymian
    Zubereitung:
    1. Den Backofen auf 200 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Die Schalotten schälen und längs halbieren oder vierteln. Die Zucchini und Paprika putzen, waschen. Die Zucchini quer in fingerdicke Scheiben, die Paprikahälften in breite Streifen schneiden. Von den Champignons die Stielenden knapp abschneiden, die Hüte mit Küchenpapier oder einer speziellen Pilzbürste putzen. Große Champignons nach Beliebenn halbieren, kleinere ganz lassen. Die Cocktailtomaten waschen.
    2. Für die Marinade den Zitronensaft mit dem Olivenöl verrühren, mit Meersalz und Pfeffer würzen. Den Knoblauch schälen, in Scheiben schneiden und in die Marinade geben. Den Thymian waschen und trocken schütteln. Die Blätter abzupfen und in die Marinade geben.
    3. Das Gemüse - bis auf die Cocktailtomaten - in einer Schüssel mit der Marinade vermischen. Das marinierte Gemüse auf dem Blech verteilen. Nun die Cocktailtomaten in die Schüssel mit der restlichen Marinade geben und vorsichtig vermischen.
    4. Das Gemüse auf dem Blech im Ofen auf der mittleren Schiene 20 bis 25 Minuten garen. Die Cocktailtomaten nach 10 Minuten hinzufügen und mitgaren.
    Tipp:
    Gemüse mit längerer Garzeit wie Kartoffeln, Blumenkohl & Co kochen Sie vor und marinieren es anschließend. Oder: Marinierte Kartoffelviertel kommen als erstes auf das Blech, garen im Ofen etwa 20 Minuten vor, danach geben Sie die anderen Gemüse dazu und garen alles weitere 20 Minuten. Cocktailtomaten kommen erst etwa 10 Minuten vor Garzeitende dazu.
    Für eine intensive Bräunung können Sie kurz vor Ende der Garzeit den Grill dazuschalten.
    Für Grill-Gemüse: Das marinierte Gemüse auf einem Blech im Ofen auf der zweiten Schiene von unten etwa 7 Minuten grillen. Das gebackene Gemüse können Sie auch kalt servieren - als Salat bzw. Vorspeise. Dafür das heiße Gemüse mit einer Salat-Vinaigrette marinieren.

    Gemüse  Kochschule  Videokochschule  321kochen.tv  Rezepte  Selber kochen  kochen  Gesundes Essen  Clean Eating  Healthy Food  

Izabella Mendes
Izabella Mendes

Mir macht die Stimme etwas Angst ...😦

Vor 7 Tage
Cosima 68
Cosima 68

Lammkeule?? Wie abartig ist das denn!! Das sind Babys. Würden Sie auch Babys von Menschen essen? Leichenteile von grausam getöteten Tieren. Fleisch zu konsumieren ist pervers. Es sind lebendige Geschöpfe, die nicht auf den Teller gehören, sondern auf die Wiese. Fällt Ihnen zu Ofengemüse nichts anderes als getötete Lebewesen ein? Traurig. Schauen Sie sich mal die vegane Küche an. Da gibt es eine große Vielfalt an Alternativen, die himmlisch schmecken.

Vor Monat
Christa Kneifel
Christa Kneifel

Cosima 68 Rezept für feta gebraten

Vor 3 Tage
Cosima 68
Cosima 68

+Secureteam.Deutschland 4life wie primitiv du bist. Das kommt vom Fleisch essen. Macht aggressiv und verblödet das Gehirn. Sieht man an dir.

Vor 15 Tage
Secureteam.Deutschland 4life
Secureteam.Deutschland 4life

Cosima 68 Halt die Fresse.

Vor 15 Tage
Starsscream21
Starsscream21

Es gibt nichts ätzenderes als fundamentalistische Vegetarier die einem mit vulgärer Gewalt das Fleisch essen austreiben wollen.

Vor 29 Tage
Grabak 666
Grabak 666

Wenn man die Geschwindigkeit auf 1,25 stellt, hat man plötzlich einen ganz normalen Sprecher, der sich nicht anhört, als drohe er jeden Moment einzuschlafen. Vielleicht ist da etwas falsch aufgenommen worden :)

Vor 2 Monate
Christa Kneifel
Christa Kneifel

Griechischer Schafkäse gebraten

Vor 3 Tage
Miriam Bartels
Miriam Bartels

Geht auch anderes Öl? LG Miri

Vor 3 Monate
ItsMeLorraine
ItsMeLorraine

Miriam Bartels natürlich

Vor 3 Monate

Nächstes Video